OFFENER BRIEF an die Bürgermeisterin der Stadt Seeland – Öffnung Stadtbibliothek und FKZ

OFFENER BRIEF an die Bürgermeisterin der Stadt Seeland – Öffnung Stadtbibliothek und FKZ

Werte Frau Meyer,

laut Veröffentlichung der Landesregierung ist die Öffnung der Bibliotheken, genauso wie Begegnungsstätten (FKZ) und Jugendeinrichtungen sowie Dienstleistungseinrichtungen weiterhin in Sachsen-Anhalt vorgesehen. Daher gehen wir davon aus, dass in der kommenden Woche die Stadtbibliothek im OT Gatersleben und die FKZs auch in der Stadt Seeland wieder offen sind. Die Hygienekonzepte wurden bisher sehr gut und ohne irgendeine bekannte Beanstandung umgesetzt. Daher steht einer weiteren Öffnung unter Einhaltung der allgemeinen Regeln sicher nichts im Wege.

Sollte dies wider Erwarten nicht so sein, bitten wir dringlich darum, dass die Kinder- und Jugendarbeit der Stadtbibliothek in Absprache mit den Einrichtungen weiter durchgeführt wird.

Der Verein ExLibris hat sich außerdem bereiterklärt beim Einrichten eines Hol- und Bringedienst behilflich zu werden. Dabei würden Mitglieder des Vereins unter Einhaltung der Corona-Regeln die Transporte zwischen den Lesern und der Bibliothek übernehmen. Die Bibliothekarin der Stadt, Frau Ruppert, könnte dann entsprechend der Wünsche der Leser, die sie ja bestens kennt, die Medien in separaten Beuteln bereitstellen und diese werden dann von den ehrenamtlichen Mitgliedern zu den Haushalten ausgefahren bzw. abgeholt.

Dies erachten wir als besonders wichtig, weil ja aufgrund der Kontaktbeschränkungen gerade die Kinder auf zusätzliche Bildungsangebote angewiesen sind. Es ist dringend notwendig, sie auf diesem Weg mit den entsprechenden Medien zu versorgen. Aber auch die anderen Lesenden besonders unsere älteren Mitbürger sind dankbar über ein solches Angebot.

Allerdings gehen wir von einer Öffnung der Bibliotheken ab nächste Woche aus. Wir meinen, dass dies nach den geltenden Landesregelungen möglich ist.

Bleiben Sie alle weiterhin gesund!

Freundliche Grüße

Mario Lange                   Martina Ballin

Ortsbürgermeister        Vorsitzende ExLibris-Bücherfreunde e.V.