Seeländer Wappenbaum demnächst am Bürgerhaus

Seeländer Wappenbaum demnächst am Bürgerhaus

Sehr engagiert präsentierte Klaus Ballin seine seit Jahren geplante Idee eines Wappenbaums aller sechs Seeländer Ortsteile und des Seeländer Wappens als Krone in unserer Ortsmitte. Hierzu hatte er bereits mit allen Ortsbürgermeistern gesprochen. Diese sicherten ihm die volle Unterstützung seiner Idee zu. Auch mit der Stadtbürgermeisterin Heidrun Meyer und ihrer Stadtverwaltung gab es nach Aussagen von Klaus Ballin bereits mehrere Gesprächsangebote. Eine diesbezügliche Reaktion gab es nach seiner Aussage aber nicht.

Nun stellte er sein vollständiges Konzept inklusive aller statischen Berechnungen auf der letzten Ortschaftsratsitzung vor. Ortsbürgermeister Mario Lange dankte ihm für sein Engagement für die gemeinsame Stadt Seeland und versprach ihm die volle Unterstützung seitens des Ortschaftsrates. “Ich freue mich, dass gerade ein Bürger aus Gatersleben sich so vehement für die Gemeinschaft der Seeländer mit einem solchen Symbol eines Wappenbaumes einsetzt. Gerade in Gatersleben diesen gemeinsamen Wappenbaum zu errichten, ist eine sehr gute Geste und lässt den gemeinsamen Einheitsgedanken aller Seeländer weiter wachsen.”, so Lange.