Internationaler Tag des Wassers und “Schau mal, was da wächst” in der Kindertagesstätte “Sonnenschein”

Internationaler Tag des Wassers und “Schau mal, was da wächst” in der Kindertagesstätte “Sonnenschein”

Kinder jeden Alters sind von Wasser fasziniert. Sie stehen mit Hingabe am Wasserhahn und versuchen den Wasserstrahl zu fassen, lassen das Wasser über ihre Hände laufen oder versuchen es mit einem Becher aufzufangen.

Der Internationale Tag des Wassers 2021 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wert des Wassers“. Die Midewa hat deshalb alle kleinen und großen Kinder aufgerufen kreativ zu werden und ihre Leitungswasser- Liebe zu zeigen. Die Kinder und Erzieherinnen des Hortes der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ haben sich zusammengesetzt und gemeinsam Ideen zum Thema „Wert des Wassers“ gesammelt und kreativ umgesetzt.

Als „Haus der kleinen Forscher“ gehört das Experimentieren mit Wasser für uns ebenso zum Alltag wie das Baden im Sommer. Aber bei allem Spaß und experimentieren mit dem feuchten Element wird in unserer Kindertageseinrichtung auf einen gewissenhaften Umgang mit Wasser geachtet.

Die Kindertagesstätte „Sonnenschein“ hat von der Firma Eismann einen Apfelbaum geschenkt bekommen. Gemeinsam mit den Kindern der Einrichtung wurde er an einem Ehrenplatz gepflanzt und wird nun regelmäßig mit Wasser versorgt. Nun beginnt für Klein und Groß das gespannte Warten auf den ersten Apfel. Ein herzliches Dankeschön.