Gruseliger Nachmittag in der Gaterslebener Bibliothek

Gruseliger Nachmittag in der Gaterslebener Bibliothek

Verkleidet als Hexen, Teufel und Vampire

wurde Halloween in unserer Bibliothek lebendig.

Kostümiert und geschminkt wurden alle Kinder zu finsteren Gesellen. Einige Kinder kannten wir gar nicht, weil sie aus vielen anderen Orten gekommen waren.

Nur durch einen Gruseltunnel erreichten wir den wunderbar gruselig geschmückten Kinderraum. Das war ein Spaß!!!

Dort erwartete uns eine fürchterliche Hexe im großen Sessel, sogar ihren Hexenkessel vollgefüllt mit schaurigen Dingen hatte sie dabei.

Wir freuten uns auf ihre Geschichten und hörten gespannt zu. Voller Begeisterung waren alle Kinder in Hochform und hatten ihren Spaß. Als wir Kleinen uns genug gegruselt hatten, kamen die großen Kinder an die Reihe.

Zum Schluss konnten sich alle noch mit Spinnenmuffins, gruseligen Negerküssen und blutigen Getränken vollstopfen. Draußen am Hexenfeuer wurde für uns Stockbrot und Marshmallows gegrillt.

Vielen Dank an Martina Ruppert und ihren vielen Helfern für den tollen Nachmittag – wir kommen ganz bestimmt wieder.

Pia und ihre Mama

im Namen vieler Kinder und Eltern

Gruselige Impressionen (C) Mareen Apelt, Gatersleben, 2015 (Fotos, leider nicht mehr vorhanden).

Editiert und auf gatersleben.info veröffentlicht von webmaster