Gaterslebener Ortschaftsrat stimmt für Hundewiese auf dem Alten Sportplatz

Gaterslebener Ortschaftsrat stimmt für Hundewiese auf dem Alten Sportplatz

Zur letzten Ortschaftsratssitzung wurde die von der Kommunalaufsicht für jeden Ort geforderte Hundefreilaufwiese behandelt. Hier muss jede Gemeinde mindestens eine Wiese vorhalten, auf welcher die Hunde sich ohne Leine frei bewegen können. Die Stadtverwaltung hat hier den Bereich Stobenanger – Hühnerbrücke vorgeschlagen. Aus Sicht der Mitglieder des Ortschaftsrates ist diese kleine Wiese entlang der Selke für größere Hunde eher ungeeignet. Dieser schlug für solch eine Hundefreilaufwiese zusätzlich den Bereich des Alten Sportplatzes vor. Somit hat Gatersleben zwei weit voneinander entfernte Bereiche, auf welchen die Hundebesitzer ihre Vierbeiner frei laufen lassen können.