Gatersleber Blog - Gatersleben

Direkt zum Seiteninhalt

8. Gohl Cup für Nachwuchsfußballmannschaften der C-Jugend 2019

Gatersleben
Veröffentlicht von in Ortsgeschehen · 12 März 2019
 
Bereits zum achten Mal trug der SV Saxonia Gatersleben am 23.2.2019 seinen Gohl Cup im Hallenfußball bei den C- Junioren aus. Spielort war  die Sporthalle in Nachterstedt. Als Hauptsponsor trat, wie auch in den vergangenen Jahren, die Familie Daniel Gohl aus Gatersleben auf. Die beiden Vereine der neu gegründeten Spielgemeinschaft der C- Jugend mit Spielern des SC Seeland und Saxonia Gatersleben sowie die Eltern stellten gemeinsam mit Familie Gohl wieder ein gut organisiertes Turnier auf die Beine.  

Als Teilnehmer konnte man die Mannschaften der Gastgeber SC Seeland und SV Saxonia Gatersleben, den SV Concordia 08 Hargerode, die Spg Gommern/Karith und die SG Neugattersleben/Staßfurt2  begrüßen. Nach einer kurzen Ansprache des Präsidenten des SV Saxonia Andreas Priepke und  Sponsor Daniel Gohl begann das Turnier vor den zahlreichen Zuschauern. Bei einer Spielzeit von 15 Minuten hatten die Jungs genug Zeit, ihr Können im Umgang mit der runden Kugel unter Beweis zu stellen. Es gab einige Szenen, die den Applaus der Eltern und Gäste herausforderten.  
Im Turnierverlauf stellte sich schnell heraus, dass die Gästemannschaften aus Harzgerode und Gommern/Karith  heiße Anwärter auf den Turniersieg sein sollten. Die gastgebenden Teams vom SC Seeland und Saxonia Gatersleben zeigten zwar auch ihre gewachsene Spielstärke, konnten aber nicht entscheidend eingreifen. Einzig Saxonia konnte gegen den späteren Turniersieger aus Harzgerode vorerst mithalten. Leider gelang es jedoch nicht, den 3:0 Vorsprung über die Runden zu bringen. Am Ende stand eine 3:5 Niederlage zu Buche. So setzte sich nach 10 teilweise spannenden und aufregenden Spielen der SV Concordia Harzgerode vor der Mannschaft mit dem längsten Anreiseweg, der Spg Gommern/Karith und dem SC Seeland durch. Vierter wurde der SV Saxonia Gatersleben vor der SG Neugattersleben/Staßfurt 2.  

Sichtlich erschöpft, aber durchaus glücklich, nahmen die Spieler anschließend die von Familie Gohl gestifteten Preise in Form von Pokalen, Urkunden und Süßigkeiten in Empfang. Als bester Torhüter wurde von den Trainern Constantin Sillke vom SC Seeland ausgezeichnet. Den Pokal für den besten Torschützen konnte Luis Bentzius  vom SV Concordia Harzgerode in Empfang nehmen. Abschließend dankte Daniel Gohl den teilnehmenden Mannschaften und den Organisatoren für das gelungene Turnier und wünschte sich, dass alle im nächsten Jahr beim 9. Gohl Cup wieder der Einladung folgen werden.

Ein großes Dankeschön gilt nochmal den zahlreichen Helfern beider gastgebenden Vereine, vor allem den Eltern und Trainern Silvio Sillke und Andreas Priepke und natürlich der Familie Daniel Gohl, die einen weiteren Höhepunkt im Sportlerleben der jungen Nachwuchskicker schufen.  

Wünschen wir der Spielgemeinschaft viel Erfolg für die Rückrunde! Derzeit steht die Mannschaft auf einem hervorragenden 3. Platz. Das nächste Heimspiel findet am 23.3.2019 um 11.00 Uhr im Heinz Steyer Stadion in Gatersleben statt. Gegner wird der TSV Klein Mühlingen/Zens sein.  

Frank Wallwitz
Vorstand SV Saxonia Gatersleben
 



Kein Kommentar
Zurück zum Seiteninhalt